aggressiv


aggressiv

* * *

ag|gres|siv [agrɛ'si:f] <Adj.>:
geneigt, bereit, andere anzugreifen, seine Absichten direkt und ohne Rücksicht auf andere zu verfolgen; gegen andere gerichtet:
ein aggressiver Mensch; seine Frau war sehr aggressiv; aggressiv reagieren.
Syn.: giftig (ugs.), grimmig, heftig, rabiat, streitbar (geh.).

* * *

ag|gres|siv 〈Adj.〉
2. angriffslustig, streitsüchtig
3. aufdringlich leuchtend (Farbe)
4. schädigend, zerstörend, zersetzend (chemische Substanz)
● \aggressive Fahrweise rücksichtloses, zu schnelles u. drängelndes Fahren [→ Aggression]

* * *

ag|gres|siv <Adj.> [nach frz. agressif, zu lat. aggressum, Aggression]:
1.
a) angriffslustig, streitsüchtig:
ein -er Mensch;
ein -es Verhalten;
seine Frau war sehr a.;
a. reagieren;
b) auf Aggression (1) gerichtet:
eine -e Politik;
c) herausfordernd [wirkend]:
ein -er Tonfall;
-e Songs.
2.
a) (von Dingen) aufdringlich:
-e Farben;
ein -er Duft;
b) in schädigender Weise auf etw. einwirkend; zerstörend:
-e Stoffe, chemische Substanzen;
weiches Wasser ist gegen Metalle -er als hartes.
3. sich gezielt-kräftig auf etw., jmdn. richtend:
ein -es Marketing;
eine -e Preispolitik;
-e Werbemethoden.
4. rücksichtslos, hemmungslos u. nicht auf Sicherheit bedacht:
-e (andere Verkehrsteilnehmer gefährdende) Fahrweise;
er fährt sehr a.

* * *

aggressiv,
 
1) allgemein: angreifend, auf Aggression gerichtet, angriffslustig; Gegensatz: defensiv.
 
 2) Chemie: schädigend auf etwas einwirkend (z. B. Wasser auf Metalle bei der Korrosion); ätzend, zerstörend.

* * *

ag|gres|siv <Adj.> [nach frz. agressif, zu lat. aggressum, ↑Aggression]: 1. a) angriffslustig, streitsüchtig: ein -er Mensch; seine Frau war sehr a.; a. reagieren; Krimis machen a., Familienserien hingegen stimmen freundlich (Hörzu 10, 1977, 8); eine durch Massensport getragene -e Parteilichkeit (Spiegel 51, 1982, 9); b) auf ↑Aggression (1) gerichtet: eine -e Politik; Beitritt Thailands zum -en Südostasienpakt (horizont 45, 1976, 17) c) herausfordernd [wirkend]: ein -er Tonfall; -e Songs. 2. a) (von Dingen) aufdringlich: -e Farben; ein -er Duft; b) in schädigender Weise auf etw. einwirkend; zerstörend: -e Stoffe, chemische Substanzen; weiches Wasser ist gegen Metalle -er als hartes. 3. sich gezielt-kräftig auf etw., jmdn. richtend: eine -e Therapie; -e Werbemethoden, Verkaufspolitik. 4. nicht auf Sicherheit bedacht, rücksichtslos: -e (andere Verkehrsteilnehmer gefährdende) Fahrweise; er fährt sehr a.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • aggressiv — Adj. (Grundstufe) voller Aggression, angriffslustig Beispiele: Unter Alkohol wurde er aggressiv. Sie reagierte sehr aggressiv auf diese Vorwürfe …   Extremes Deutsch

  • aggressiv — [Network (Rating 5600 9600)] Bsp.: • Sei nicht so aggressiv …   Deutsch Wörterbuch

  • Aggressiv — Aggressiv, angriffsweise, angreifend …   Herders Conversations-Lexikon

  • aggressiv — ag·gres·si̲v [ f] Adj; 1 mit der Neigung zu Aggressionen (2,3) ≈ streitsüchtig ↔ friedfertig <ein Mensch; ein Verhalten; aggressiv reagieren; sich aggressiv (gegenüber jemandem) verhalten> 2 mit dem Ziel einer ↑Aggression (1): eine… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • aggressiv — 1. angriffslustig, gewalttätig, herausfordernd, hitzig, kampfbereit, kämpferisch, kampfesfreudig, kampfeslustig, kriegslüstern, polemisch, rabiat, streitsüchtig, wild, zanksüchtig; (schweiz.): angriffig; (geh.): streitbar; (geh. veraltend):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • aggressiv — • angripande, anfallsvillig, offensiv, häftig, våldsam • polemisk, stridslysten, stridbar, aggressiv, debattglad • grälsjuk, aggressiv, trätlysten, trätgirig, stridslysten, grälig, argsint, hetlevrad …   Svensk synonymlexikon

  • aggressiv — Aggression »kriegerischer Angriff«: Das Wort wurde im 18. Jh. aus gleichbed. lat. aggressio entlehnt. Das lat. Wort gehört zu lat. ag gredi »heranschreiten; angreifen«, einer Bildung aus lat. ad »heran, hinzu« (vgl. ↑ ad..., ↑ Ad...) und lat.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • aggressiv — (lat. ▷ franz.) feindselig, angriffslustig, gewalttätig Tiere in Gefangenschaft werden häufig aggressiv …   Das Grundschulwörterbuch Fremde Wörter

  • Aggressiv — Unter Aggressivität (lat.: aggredi → herangehen, angreifen: Angriffslust) versteht man in der Verhaltensforschung die innere Bereitschaft eines Organismus zur Ausführung aggressiven Verhaltens (Aggression). Aggressivität kann in der Psychologie… …   Deutsch Wikipedia

  • Aggressiv — Pågående, udæskende, angribende, angrebslysten, stridbar …   Danske encyklopædi


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.